Schlagwort: Kühnau

Neujahrsturnier und Abschied

Am 7. Januar 2023 war es nach c-bedingter Pause mal wieder soweit, das 3. Neujahrsturnier der SG ABUS Dessau stand an. Zu Gast waren wie gewohnt die Sportfreunde des SV Blau- Rot Coswig und des TuS Radis. Eine Neuheit gab es, auch die Stadtrivalen der SG Kühnau wurden dieses Jahr eingeladen. Gespielt wurde im Turniermodus „jeder gegen jeden“ 2* 20 Minuten. Die Gastgeber der SG ABUS taten sich nach der Winterpause etwa schwer und belegten den 4. Platz. Auf Platz 3 fanden sich die Coswiger wieder. Das Team der TuS Radis konnte sich den 2. Platz sichern. Die Kühnauer gingen als Sieger hervor. Der Spaß nach den Feiertagen stand für fast alle im Vordergrund. Verabschiedet in den „Ruhestand“ bei der ABUS wurde auch unser langjähriger und erfahrenster Spieler Thomas Käßner, der Dessau leider verlässt. Hier sind Bilder des Turniers zu finden. Bis zum nächsten Jahr!Sportlich startet die SG ABUS am 21.01. im Heimspiel die Rückrunde gegen den HSV 2000 Zerbst, die zuletzt mit einem Sieg gegen den Jessener SV aufhorchen ließen.

abus dessau handball

ABUS unterliegt zum 2 Mal der SG Kühnau

Am dritten Adventswochenende war die SG ABUS Dessau, kurz vor der Winterpause, ein letztes Mal auf dem Parkett gefordert. Und das gegen keinen geringeren als dem Tabellenführer und Stadtrivalen von der SG Kühnau. Um es kurz zu machen, die zweite Auflage des Derbys lief fast identisch ab wie das Hinspiel im September. Im Spätsommer musste sich die Mannschaft der SG ABUS Dessau nach einer spannenden Partie mit 24:27 geschlagen geben, und auch am Sonntag war das Duell mit der SG Kühnau ähnlich ausgeglichen, mit dem besseren Ausgang für die Heimsieben. “ABUS unterliegt zum 2 Mal der SG Kühnau” weiterlesen

Derby gegen die SG Kühnau

Das war vor 2 Wochen mal ein echter Krimi in der Roßlauer Elbe- Rossel- Halle zwischen dem SV Blau Rot Coswig und der SG ABUS Dessau. Sekunden vor dem Abpfiff landete der letzte Wurf nicht im Gehäuse der Gäste, sondern am Bein des Coswiger Torhüters. Das Unentschieden in greifbarer Nähe, doch war es am Ende kein Punktgewinn in letzter Sekunde, sondern die 2. Niederlage in Folge.

“Derby gegen die SG Kühnau” weiterlesen

Die Gipfelstürmer

Derbysieger Derbysieger hey hey, schallte es nach dem Spiel aus der Kabine der SG ABUS Dessau. Wenige Minuten zuvor bezwang das Team um Trainer Marcel Kerner in einem denkwürdigen Duell den Stadtrivalen, die SG Kühnau mit 27:24. Wer es nicht wie die über 100 Zuschauer in die Roßlauer Elbe- Rossel- Halle am Sonntag Nachmittag geschafft hat, der hatte definitiv etwas verpasst.

“Die Gipfelstürmer” weiterlesen