Schlagwort: Heimspiel

HYGIENEKONZEPT SG ABUS Dessau Elbe- Rossel- Halle

Damit wir alle sicher in die Saison 2021/2022 starten können, bitten wir alle Beteiligten das Hygienekonzept zu beachten.

Grundsätzlich gilt:

  • Bei Erkältungssymptomen oder Kontakt zu Covid- 19 Infizierten besteht ein Hallenverbot!
  • Inzidenz 10 Tage in Folge unter 35: Zutritt unter allgemein gültigen Hygieneregeln
  • Inzidenz einmalig über 35: Impf/Genesenen/Getestetennachweis bereithalten
  • Allgemeine Abstands- und Hygieneregeln einhalten! Händedesinfektion nutzen, diese steht bereit! Tragen eines Mund- Nase- Schutzes in der gesamten Halle, durchgängiges Tragen wird empfohlen, Ausnahme: Sitzplatz mit ausreichend Abstand zu anderen Personen, Kontext des Spielbetriebs.
  • Registrierung auf der Kontaktnachverfolgungsliste immer zwingend notwendig für Zuschauer:innen! Für Spieler/SR:innen genügt es, wenn diese im Rahmen des Spiels über Spielprotokoll erfasst werden.
  • Bitte auf Anweisungen der Ordner bzw. Kennzeichnungen (z.B. Markierungen des Einbahnstraßensystems) in der Elbe-Rossel- Halle achten.

Mehr Details sind im Folgenden zu entnehmen:

Hygienekonzept SG ABUS Dessau 202122 23.09.2021

ABUS empfängt den Jessener SV

Erleichtert waren die Verantwortlichen der Abteilung Handball der SG ABUS Dessau nach dem Heimspielauftakt in der Roßlauer Elbe- Rossel- Halle. Nicht nur das Ergebnis hat das Team fröhlich stimmen lassen, sondern auch die Umsetzung des Hygienekonzeptes. Schließlich möchte die SG ABUS, dass jeder Besucher nicht nur ein tolles Handballspiel sieht, sondern auch gesund nach Hause kommt. Das, so das Fazit zum Heimauftakt gegen die Reserve der HSG Wolfen, hat großteils sehr gut funktioniert, weil eben jeder Einzelne um die besondere Situation weiß und die Saison nur zu Ende gespielt werden kann, wenn das Konzept eingehalten wird. 

“ABUS empfängt den Jessener SV” weiterlesen

Matthey Brüder wieder vereint

Auf diesen Moment hatte man schon fast vergeblich gewartet, doch am ersten Spieltag der neuen Saison war es dann endlich soweit. Die rechte und die linke Hand des Teufels wieder vereint, eine kleine Anspielung auf den Italo Western mit Bud Spencer und Terence Hill, in dem der eine Bruder den Colt unglaublich schnell mit der rechten Hand aus dem Holster zog, wie der andere mit der linken.

“Matthey Brüder wieder vereint” weiterlesen

Die Saison geht zu Ende

Es ist langsam Zeit, ein Fazit zur Anhaltligasaison der SG ABUS Dessau zu ziehen. Und wenn man die Spielzeit rückblickend betrachtet, 2 Spieltage vor dem Ende, fällt eines sehr deutlich auf. ABUS ist der Meister des knappen Spielausgangs. Bestes Beispiel der 23:21 Sieg beim Tabellensechsten, dem HBC Wittenberg, am letzten Sonntag.

“Die Saison geht zu Ende” weiterlesen

ABUS hat den Anhaltmeister zu Gast

Was war das für eine geile Show, Anfang November beim amtierenden Anhaltmeister und Pokalsieger. Wie in jedem Jahr tritt die ABUS Mannschaft die weiteste Auswärtsfahrt, die der Spielplan bereit hält, ohne große Erwartungen an. In den Köpfen der Spieler geisterte noch der letzte Auftritt beim Saisonfinale der vergangenen Spielzeit umher, als man mit einem gecharterten Bus und der vollen Kapelle ins ferne Holzdorf reiste.

“ABUS hat den Anhaltmeister zu Gast” weiterlesen