Maskenpflicht in der Elbe-Rossel-Halle

Die SG ABUS Dessau bittet um Beachtung der Aktualisierung des Hygienekonzeptes. Die Stadt Dessau-Roßlau hatte dies heute auf Grund steigender Infektionszahlen veranlasst. Dies bedeutet nun, dass in der gesamten Elbe- Rossel- Halle die üblichen AHA- Regeln zu beachten sind. Insbesondere ist hiermit das durchgängige Tragen einer Alltagsmaske/ Mund-Nasen- Bedeckung ab Betreten der Halle zwingend erforderlich. Bei Nichtbeachtung wird die betreffende Person der Halle verwiesen. Nur die aktiv am Spielbetrieb Beteiligten dürfen auf dem Feld und im Bereich der Bank die Maske abnehmen. Macht mit und helft dabei, dass weiterhin Handballspiele stattfinden können.