Duell beim Tabellennachbarn

Die SG ABUS Dessau auf Platz 5 der Anhaltliga gelegen, gleich dahinter folgt auf dem 6 Rang der ehemalige Sachsen- Anhaltligist, der HBC Wittenberg. Nur ein Platz trennt beide Mannschaften voneinander, aber nach Punkten klafft eine gewaltige Lücke.

Vor dem Duell am kommenden Sonntag in der Stadthalle Wittenberg, beträgt der Abstand in der Tabelle ganze 8 Punkte. Und an dieser Stelle teilt sich die Liga in 2 Hälften. Während der Gastgeber vom HBC die untere Tabellenhälfte anführt, in der nach Punkten noch alles möglich ist, hat sich ABUS im Laufe der Saison unter den Top 5 fest gebissen. Ein Punkt reicht dem Team von Trainer Marcel Kerner um den 5 Platz in der Tabelle einzurahmen. Der soll natürlich beim „ Nachbarn ” am Sonntag geholt werden. Es wird allerdings ein hartes Stück Arbeit werden gegen die Wittenberger, das zeigt die Erfahrung aus dem Hinspiel, welches ABUS nur knapp zu Hause gewinnen konnte. Gern sind ABUS Fans am kommenden Sonntag um 15 Uhr in der Wittenberger Stadthalle gesehen!