Handballsaison nimmt ein Ende?!

Liebe Handballfreunde!

Leider entfällt auf Grund der aktuellen Corona- Lage unser letztes Heimspiel am kommenden Samstag, den 14.03. gegen SV Finken Raguhn e.V. sowie das letzte Saisonspiel am 21.03. gegen die Sportfreunde des SV Blau-Rot Coswig – Handball.

Der HVSA hat den Spielbetrieb vorerst für den Zeitraum vom 13.-29.03. eingestellt. Weitere Informationen sind dem nachfolgendem Link zu entnehmen.

https://www.hvsa.de/2020/03/12/hvsa-setzt-spielbetrieb-auf-allen-ebenen-vorerst-aus/?fbclid=IwAR3VdSY3J_ra0EpTrQO7qzOpAOio1AjMG-_Z6-8pdEgkhMBa0fOpUKgm9Uk

Sobald uns neue Informationen erreichen, geben wir eventuelle Nachholtermine natürlich hier bekannt.

Bleibt alle gesund!💪😊

 

Die Saison geht zu Ende

Es ist langsam Zeit, ein Fazit zur Anhaltligasaison der SG ABUS Dessau zu ziehen. Und wenn man die Spielzeit rückblickend betrachtet, 2 Spieltage vor dem Ende, fällt eines sehr deutlich auf. ABUS ist der Meister des knappen Spielausgangs. Bestes Beispiel der 23:21 Sieg beim Tabellensechsten, dem HBC Wittenberg, am letzten Sonntag.

“Die Saison geht zu Ende” weiterlesen

Sieg und Niederlage zugleich

Am vergangenen Sonntag reiste das Team um Spielertrainer Marcel Kerner nach Wittenberg, um beim HBC anzutreten. Vor dem Anpfiff konnte der Trainer der SG ABUS bereits einen Sieg mit den Handballerinnen der SG Kühnau gegen die Damen des HBC Wittenberg feiern. Inwieweit die Männer gegen den direkten Verfolger bestehen würden, war im Vorfeld fraglich.

“Sieg und Niederlage zugleich” weiterlesen